Betfair Bonus Code 2019

Wie gut ist der Betfair Neukundenbonus?

Dass Betfair für deutsche Kunden wieder zur Verfügung steht, ist in gleich doppelter Hinsicht erfreulich. Zum einen können die deutschen Kunden das ansprechende Wettportfolio in Anspruch nehmen, zum anderen aber auch den Betfair Bonus einkassieren. Diese Offerte ist ganz genau sogar exklusiv für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gedacht. Allerdings sagt das natürlich noch nicht viel über die Attraktivität des Angebots aus und so sind wir genau der mal etwas auf die Schliche gegangen. Nachfolgend erfährst du also alles, was du über den Betfair Willkommensbonus wissen musst.

Bonussumme:
100€
Bonusart:
Freiwetten
Beispiel:
10 Wetten mit 10€ Einsatz platzieren = 20€ Freiwetten erhalten
Umsatz (Rollover):
1x Freiwetten
Mindestquote:
1.20
min. Einzahlung:
max. Zeitraum:
30 Tage
Auszahlbar:
Nur Gewinne
Bonuscode ******
Hier das Angebot einlösen

Betfair Willkommensbonus für neue Kunden

Es gehört mittlerweile schon seit mehreren Jahren zum guten Ton der Branche, dass die Sportwetten Anbieter ihren Neukunden Bonusangebote zur Verfügung stellen. Auch ein renommierter Bookie wie der britische Wettanbieter Betfair kann sich dessen natürlich nicht entziehen und stellt daher seinen Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz seinen Betfair Neukundenbonus zur Verfügung. Hierbei handelt es sich nicht etwa um einen klassischen Einzahlungsbonus, sondern um ein Gratiswetten-Angebot, welches jedoch erst durch eigene Wetteinsätze aktiviert werden muss. Was das genau bedeutet, nehmen wir im weiteren Verlauf aber noch einmal detailliert unter die Lupe.

Wichtig für dich ist zu Beginn zu wissen, dass der maximale Bonusbetrag aus dem Betfair Bonus bei 100 Euro liegt. Aktivieren kannst du die Offerte zudem nur dann, wenn du bei der Kontoeröffnung den Betfair Gutschein Code „ZSSOBA“ verwendest. Klar sollte sein, dass jeder Neukunde nur einmal seinen Willkommensbonus einkassieren kann. Es nützt auch nichts, sich mit einer falschen Identität ein zweites Wettkonto einzurichten. Jetzt aber genug der langen Worte und rein in die Details des Willkommensbonus.

Die Details des Betfair Bonus

Ein neues Betfair Konto eröffnen

Dein Betfair Wettkonto kannst du auf der Webseite des Buchmachers eröffnen, indem du zunächst das Formular für die Registrierung aufrufst. Das gelingt über die Startseite gleich mehrfach, zum Beispiel über den Button „Jetzt Registrieren“ im rechten oberen Bereich. Das Kontoformular verlangt von dir zunächst einige allgemeine Angaben. Darüber hinaus musst du aber zum Beispiel auch deinen gewünschten Benutzernamen oder ein Passwort für das Wettkonto festlegen.

Rund um die Kontoeröffnung ist zu erwähnen, dass diese nur dann möglich ist, wenn du das 18. Lebensjahr bereits erreicht hast. Zusätzlich dazu müssen bei der Kontoeröffnung wahrheitsgemäße und korrekte Angaben gemacht werden. Wichtig ist zum Beispiel eine funktionierende E-Mail-Adresse, da du die Kontoeröffnung mit dieser Mail-Adresse dann bestätigen musst. Kosten fallen bei der Kontoeröffnung aber keine an, zusätzlich ist der Prozess binnen weniger Augenblicke erledigt.

Achtung: Prüfen solltest du unbedingt, ob du den Betfair Aktionscode „ZSSOBA“ bei der Registrierung eingetragen hast. Nur wenn dies der Fall ist, wird dein Willkommensbonus aktiviert. Es wäre enorm ärgerlich, den Betfair Bonus aufgrund eines vergessenen Betfair Codes nicht zu erhalten. Im Nachhinein kannst du den Betfair Code für den Betfair Bonus leider nicht mehr eintragen. Diesen Betfair Willkommensbonus gibt es nur mit dem richtigen Betfair Gutschein-Code!

Betfair Bonus 100
Betfair Bonus

Die erste Einzahlung bei Betfair

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Betfair Willkommensbonus nicht um einen Einzahlungsbonus im herkömmlichen Sinne. Das wiederum bedeutet allerdings nicht, dass die Einzahlung hier keine wichtige Rolle spielt. So musst du darauf achten, dass bei der Einzahlung eine der zugelassenen Zahlungsmethoden verwendet wird. Das sind Apple Pay, PayPal, die Kreditkarten, die Paysafecard, Giropay oder die Sofortüberweisung. Alle anderen Zahlungsmethoden dürfen nicht verwendet werden, bzw. sorgen nicht dafür, dass der Neukundenbonus aktiviert werden kann.

Abgewickelt wird die Zahlung über den Kassenbereich. Bist du in dein Wettkonto eingeloggt, kannst du diesen bequem mit wenigen Klicks aufrufen und dann eine Übersicht der verfügbaren Zahlungsmethoden betrachten. Hier klickst du einfach deinen Favoriten an, anschließend wählst du den gewünschten Einzahlungsbetrag und folgst dann den Zahlungsanweisungen auf deinem Bildschirm.

Bei allen für den Bonus zugelassenen Zahlungsmethoden wird der Einzahlungsbetrag übrigens sofort auf dein Wettkonto überwiesen. Du kannst also direkt loslegen und musst nicht, etwa wie bei einer Banküberweisung, erst mehrere Tage auf das Guthaben warten. Solltest du dann Gewinne erzielt haben und diese auszahlen wollen, kannst du hierfür ebenfalls wieder den Kassenbereich ansteuern und dann die Auszahlungsmethode plus den jeweiligen Auszahlungsbetrag festlegen. Zu beachten sind in diesem Zusammenhang mögliche Gebühren, die für die Auszahlungen anfallen können.

Betfair Gutschein bis zu 100 Euro einkassieren

Wenn du schon einmal einen Blick in unseren Wettbonus Vergleich geworfen hast, wird dir möglicherweise aufgefallen sein, dass die meisten Anbieter ihren Kunden einen Willkommensbonus im Wert von bis zu 100 Euro zur Verfügung stellen. In dieser Hinsicht ist Betfair also absolut „handelsüblich“ unterwegs. Weniger Standard ist hier allerdings das Bonusmodell. In der Regel wird ein sogenannter Einzahlungsbonus ausgezahlt, hier musst du deinen Willkommensbonus erst einmal freischalten.
Aber der Reihe nach: Nachdem du deine erste Einzahlung erfolgreich abgewickelt hast, kannst du die qualifizierenden Wetten für den Betfair Bonus platzieren. Ganz genau ist es erforderlich fünf Wetten mit einem Einsatz von mindestens zehn Euro zu platzieren, um eine Freiwette im Wert von 20 Euro zu erhalten. Durchführen kannst du das Ganze fünf Mal, wodurch also ein maximaler Bonusbetrag von 100 Euro erreicht werden kann. Wichtig zu beachten: Um die fünf qualifizierenden Wetten zu platzieren, hast du jeweils nur einen Zeitraum von sieben Tagen zur Verfügung. Darüber hinaus gilt für diese Wetten eine Mindestquote von 1,50. Ebenfalls wichtig: Um alle Wetten aus dem Willkommensangebot zu nutzen, darfst du maximal einen Zeitraum von 30 Tagen in Anspruch nehmen.

Hast du einen Betfair Gutschein in Form einer Freiwette aktiviert und diese befindet sich auf deinem Konto, musst du die Freiwette natürlich erst einmal einsetzen. Hierfür hast du beim Buchmacher eigentlich die freie Wahl, allerdings muss eine Mindestquote von 1,20 beachtet werden. Eine zeitliche Vorgabe spielt jetzt aber keine direkte Rolle, solange du dich noch innerhalb des Zeitraums von maximal 30 Tagen bewegst. Solltest du einen Gewinn mit einer Gratiswette erzielen, wird der Wert der Gratiswette abgezogen. Der Gewinn landet somit vollständig als auszahlbares Guthaben auf deinem Wettkonto. Du kannst dann frei entscheiden, ob du diesen Betrag direkt auszahlst oder das Geld für den Einsatz neuer Wetten verwendest.

Im Schnelldurchlauf zum Betfair Bonua

Um dir den Weg zum Betfair Gutschein noch einmal etwas übersichtlicher präsentieren zu können, haben wir die einzelnen Schritte für die Aktivierung nachfolgend aufgeführt:

  • Kostenloses Wettkonto bei Betfair eröffnen
  • Bonus Code „ZSSOBA“ muss bei der Kontoeröffnung genutzt werden
  • Ersteinzahlung durchführen
  • 5 Wetten mit 10 Euro Einsatz platzieren & 20 Euro als Freiwette erhalten
  • Kann 5 Mal genutzt werden
  • Gewinne aus den Freiwetten sind auszahlbar

Das Betfair Sportwetten Angebot im Überblick

Es ist keine Überraschung, dass das Betfair Angebot nicht nur aus einem Willkommensbonus für die Neukunden besteht. Betfair war in Deutschland lange Zeit als sogenannte Wettbörse tätig, hat sich aufgrund der Wettsteuer im Jahre 2012 aber vom deutschen Markt zurückgezogen. Noch immer handelt es sich international um die größte Wettbörse der Welt, in Deutschland ist Betfair jetzt allerdings mit festen Quoten als klassischer Buchmacher aktiv. Und wir haben uns das Portfolio natürlich etwas genauer angesehen.

Die Betfair Sportwetten

Mit über 30 Sportarten ist Betfair auf die Bedürfnisse und Wünsche der Wettkunden bestens eingestellt. Der britische Buchmacher setzt auf eine bunte Mischung im Portfolio, zeigt allerdings auch ziemlich klar, dass der Fokus vor allem auf dem Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey liegt. Interessierst du dich auch für andere Disziplinen, hat Betfair aber zum Beispiel auch Netball, Snooker, Wintersport, Floorball, Boxen, Radsport, Tischtennis, eSports, Rugby Union, Volleyball, Cricket oder Gällischen Sport im Angebot.

In allen Disziplinen kannst du natürlich auf bedeutende Veranstaltungen wetten. Beim Kampfsport zum Beispiel auf die Fight Events in der UFC, beim Boxen auf die PGA Tour und beim Tennis auf eines der vier großen Grand-Slam-Turniere. Je nachdem, für welche Sportart du dich entscheidest, stehen unterschiedlich viele Wettoptionen zur Auswahl. Ebenfalls interessant sind nach unseren Betfair Erfahrungen zudem die verschiedenen Spezialwetten oder die Wett-Features wie die Ein-Spiel-Kombi oder die Cash-Out-Funktion.

Fußball Wetten bei Betfair

Der „König Fußball“ regiert auch bei Betfair mit eiserner Macht. Für dich bedeutet das, dass du aus rund 60 Regionen und mehr als 120 Wettbewerben dieser Erde wählen und deine Wetten platzieren kannst. Betfair stellt dir dabei natürlich die Bundesliga, Premier League, Champions League und Co. zur Verfügung. Aber auch die niederländische Eliteserie oder noch exotischere Wettbewerbe wie der Pokal in Brasilien sind mit von der Partie. Enorm gut gelungen ist hier übrigens, dass du schon in der Übersicht verschiedene Wettquoten präsentiert bekommst. Das sind zum einen immer die Quoten für die Drei-Weg-Wetten auf den Sieger des Spiels, gleichzeitig aber auch noch ein weiterer Wettmarkt deiner Wahl – und das macht die Abgabe der Wetten noch einmal deutlich einfacher.

Wählen kannst du für die Partien zwischen unterschiedlich vielen Wettmärkten. In der Bundesliga sind rund 150 Optionen greifbar, in unbekannteren Ligen sind es ein bisschen weniger. Sollte übrigens einmal keine Partie „im echten Leben“ bevorstehen, kannst du dein Glück bei Betfair auch bei den virtuellen Fußball Wetten herausfordern. Die starten jede Minute und bringen somit jeden Tag unzählige Wettmöglichkeiten mit sich.

Die Quoten

Leider sind die Festquoten im Portfolio von Betfair nicht mehr mit den damaligen Quoten der Wettbörse vergleichbar. Die hat sich durch überdurchschnittliche Quoten einen Namen machen können, die in der Regel als beste Quoten der Branche bezeichnet werden konnten. Nichtsdestotrotz ist der Quotenschlüssel von Betfair mit rund 94 Prozent aber immer noch sehr anständig und auf einem starken Niveau. Zu beachten ist für deutsche Kunden allerdings die Wettsteuer, welche hier noch angerechnet werden muss. Das drückt die Gewinne ein wenig, der Konkurrenz geht es in dieser Hinsicht aber nicht anders.

Live Wetten

Klickst du im Hauptmenü des Wettanbieters auf den Button „Live“, landest du direkt in der Konferenz-Ansicht für die Livewetten. Hier werden dir also alle aktuell laufenden Veranstaltungen auf einen Blick präsentiert und du kannst die Partie auswählen, die dich am stärksten anspricht. Optisch ist das Live-Center nicht unbedingt ein Hingucker, aufwendige Grafiken und Co. wurden von Betfair ausgespart. Positiv gesagt: Hier liegt der Blick einzig und allein auf dem Wesentlichen. Solltest du von der Konferenz-Ansicht allerdings in die Einzel-Ansicht wechseln, kannst du grafische Animationen in Anspruch nehmen, welche dir die Geschehnisse auf dem Platz näher bringen.

Als absolutes Highlight des Livewetten-Bereichs kann beim Buchmacher das Live-Stream-Angebot bezeichnet werden. Dieses steht dir kostenlos für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung und sorgt dafür, dass du die Spiele live und in Farbe direkt beim Wetten verfolgen kannst.

Betfair und das mobile Wetten

Nutzen kannst du das Live-Stream-Angebot und sämtliche weiteren Features des Buchmachers auch unterwegs. Hierfür wird dir die Betfair App zur Verfügung gestellt, bei der du im Detail zwischen verschiedenen Varianten wählen kannst. Nutzt du ein Android- oder iOS-Gerät, steht dir ein kostenloser Download der App-Software zur Verfügung. Dieser ist binnen weniger Augenblicke erledigt, anschließend kannst du direkt wetten. Die Alternative dazu ist eine web-basierte App, die ohne Software genutzt werden kann. Gewettet wird in diesem Fall direkt im mobilen Browser deines Endgerätes, Einbußen im Angebot musst du aber nicht in Kauf nehmen.

Fazit zum Betfair Bonus

Wer ein Herz für individuelle und abwechslungsreiche Bonusangebote hat, der wird mit dem Betfair Bonus vermutlich richtig glücklich. Obwohl es sich mit Blick auf das Bonusmodell um einen wahren Exoten der Branche handelt, stellt Betfair trotzdem einen satten Bonusbetrag von bis zu 100 Euro zur Verfügung und kann damit natürlich punkten. Darüber hinaus gibt es keine echten Umsatzbedingungen. Du musst lediglich die qualifizierenden Wetten platzieren, anschließend muss die freigeschaltete Gratiswette nur ein einziges Mal eingesetzt werden. Nicht vergessen darfst du beim Ganzen allerdings, dass nur die Gewinne aus der Gratiswette ausgezahlt werden können. Die Freiwette selber verliert ihren Wert bzw. wird dieser Wert im Gewinnfall von der Auszahlung abgezogen. Als gute Starthilfe ist das Angebot aufgrund seiner äußerst humanen Konditionen in unseren Augen aber dennoch geeignet.

Betfair Logo
Bonuscode *****
Hier den Betfair Bonus

Unser Testergebnis
89 von 100 Punkten