Unibet Bonus Code 2019

100% Wettbonus zum Start sichern

Unibet kann ohne Umschweife als der wohl größte und erfolgreichste Wettanbieter Skandinaviens bezeichnet werden. Der Konzern hat den Sprung aus dem hohen Norden auf alle wichtigen Märkte Europas schon lange hinter sich gebracht und ist vom Markt eigentlich auch nicht mehr wegzudenken. Ein ganz wesentlicher Faktor beim Wachstum dürfte dabei auch der Unibet Bonus sein, den sich alle Neukunden des Buchmachers sichern können. Aber wie gut ist die Offerte wirklich und vor allem: Wie viel Bonusgeld bringt sie ein? Genau diese Fragen haben wir im Folgenden beantwortet.

Bonussumme:
100€ auf die erste Einzahlung
Bonusart:
Einzahlungsbonus
Beispiel:
100€ Einzahlung = 100€ Bonus
Umsatz (Rollover):
6x Bonus
Mindestquote:
1.40
min. Einzahlung:
10
max. Zeitraum:
30 Tage
Auszahlbar:
Ja
Bonuscode ******
Hier das Angebot einlösen

Unibet Bonus für neue Kunden

Wenn du dich als neuer Wettkunde bei Unibet registrierst, kannst du direkt mit einer satten Starthilfe loslegen. Der Buchmacher stellt seinen Neukunden nämlich einen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro zur Verfügung, was durchaus als kräftige Unterstützung bezeichnet werden kann. Generell handelt es sich beim Unibet Bonus dabei um eine gängige Offerte in unserem Wettbonus Vergleich. Der Buchmacher verzichtete auf abenteuerliche Bonusmodelle und ähnliches und setzt stattdessen ganz klassisch auf einen Einzahlungsbonus. Das heißt für dich: 100 Prozent der ersten Einzahlung werden hier für deinen Unibet Willkommensbonus gewertet. Bis zum maximalen Bonusbetrag von 100 Euro.

Einen Unibet Bonus Code musst du für die Aktivierung des Angebots nicht eintragen, stattdessen muss der Bonus vor der Einzahlung über das eigene Nutzerkonto angefordert werden. Wurde die Einzahlung dann durchgeführt, wandert der Bonusbetrag automatisch mit auf das Konto und kann sofort für die eigenen Wetten verwendet werden. Bevor du die Bonussumme aber auch auszahlen kannst, musst du dann erst einmal die sogenannten Umsatzbedingungen erfüllen. Die schauen wir uns natürlich noch genau an, hier lässt sich aber schon einmal sagen, dass die Schweden mit äußerst fairen Anforderungen arbeiten. Ebenfalls ein Pluspunkt: Auszahlbar ist nicht nur der Gewinn der Bonuswetten, sondern auch der Bonusbetrag selbst.

Die Details zum Neukundenbonus von Unibet

Neues Wettkonto bei Unibet eröffnen

Der erste Schritt auf dem Weg ins Bonus-Abenteuer bei Unibet führt über die Kontoeröffnung. Diese kannst du vollkommen kostenlos erledigen, zusätzlich lässt sich der Prozess binnen weniger Augenblicke durchführen. Hast du die Webseite des Buchmachers aufgerufen, musst du hier lediglich das Formular für die Kontoeröffnung aufrufen. Hier werden mehrere Angaben verlangt, zum Beispiel eine E-Mail-Adresse, ein Passwort oder dein gewünschter Benutzername. Darüber hinaus musst du bestätigen, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. Zusätzlich dazu wählst du auch bereits hier den Neukundenbonus aus und kannst dir alle Anforderungen bzw. Konditionen anzeigen lassen.

Rund um die Kontoeröffnung lässt sich neben dem Mindestalter erwähnen, dass jeder Tipper natürlich nur einen Unibet Neukundenbonus nutzen kann. Es hilft auch nicht, sich mit gefälschten Daten anzumelden, da diese spätestens bei einer Auszahlung des Guthabens gecheckt werden. Ebenfalls wichtig zu wissen: Einen Unibet Bonus Code benötigst du bei der Kontoeröffnung nicht. Ist das Konto registriert, geht es anschließend mit der ersten und qualifizierenden Einzahlung für den Unibet Gutschein weiter.

Erste Einzahlung ohne Unibet Gutscheincode durchführen

Im Anschluss an die Kontoeröffnung kannst du direkt die qualifizierende Einzahlung für den Willkommensbonus durchführen. Insgesamt vergeht vom Besuch der Webseite bis zur Abwicklung der Einzahlung also nur ein enorm kurzer Zeitraum. Gut für dich zu wissen, denn das bedeutet, dass du auch schnell an deinen Willkommensbonus kommst. Wie schon bei der Registrierung, wird auch bei der Einzahlung auf einen Unibet Gutscheincode verzichtet. Du musst den Neukundenbonus allerdings in deinem Konto unter „Angebote“ vor der Einzahlung aktivieren.

Bei der Einzahlung kannst du auf verschiedene Zahlungsmethoden zurückgreifen. Wichtig für den Neukundenbonus ist, dass Skrill, Neteller und die Paysafecard nicht verwendet werden dürfen. Alle anderen Optionen aktivieren das Angebot aber. Noch einmal zur Erinnerung: 100 Prozent deiner eingezahlten Summe werden für den Unibet Einzahlungsbonus gewertet, welcher wiederum einen maximalen Betrag von 100 Euro aufweisen kann.

Durchgeführt wird die Einzahlung übrigens ganz bequem durch die Auswahl der jeweiligen Zahlungsmethode im Kassenbereich des Anbieters. Anschließend musst du nur noch den gewünschten Einzahlungsbetrag bestimmen und kannst die Transaktion abwickeln. Geht es anschließend im weiteren Verlauf an die Auszahlung von Bonusgeld oder Gewinnen, wird diese übrigens ähnlich durchgeführt. Hier steuerst du den Auszahlungsbereich im Kassenbereich an und kannst dann einfach die gewünschte Auszahlungsmethode und den gewünschten Auszahlungsbetrag festlegen. Vor der ersten Auszahlung vom Wettkonto verlangt der Anbieter dann allerdings noch einen Identitätsnachweis von dir, was zum Beispiel eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments sein kann.

Wir bewerten das übrigens immer positiv, wenn ein Bonus wie der Unibet Bonus automatisch aktiviert wird. Komplett ohne Unibet Bonus Code oder Unibet Gutscheincode kann auch nicht vergessen werden, den Unibet Bonus Code einzugeben. Wäre dies gefordert und würde man vergessen, den Unibet Gutscheincode einzugeben, gäbe es keinen Bonus. Das kann hier nicht passieren!

100% Bonus bis zu 100 Euro bei Unibet kassieren

Ohne Rücksicht auf weitere Bedingungen oder ähnliches kannst du nach deiner Einzahlung auch das Bonusgeld in Anspruch nehmen, welches direkt auf dein Wettkonto überwiesen wird. Hast du also beispielsweise 100 Euro eingezahlt, gibt es weitere 100 Euro als Bonus dazu und du kannst mit insgesamt 200 Euro Guthaben deine Wetten platzieren. Zahlst du mehr als 100 Euro ein, werden allerdings trotzdem nur maximal 100 Euro als Bonusguthaben überwiesen.
Die Umsatzbedingungen sehen dann vor, dass der Bonusbetrag vor einer Auszahlung sechs Mal mit Wetten des Anbieters umgesetzt wird. Dabei gilt eine Quotenvorgabe von mindestens 1,40. Heißt also: Du kannst zwar Wetten mit geringeren Quoten platzieren, allerdings werden diese dann nicht im Sinne der Umsatzbedingungen gewertet. Darüber hinaus solltest du beachten, dass Kombiwetten nur dann zugelassen sind, wenn diese vollständig aus Pre-Match-Wetten oder vollständig aus Livewetten bestehen. Kombinationen beider Möglichkeiten sind nicht zugelassen.

Erfüllt werden müssen die Umsatzbedingungen nach unseren Unibet Erfahrungen innerhalb von 30 Tagen. Gelingt dir das nicht, wird der Bonusbetrag vom Wettkonto wieder entfernt. Hast du die Bonusbedingungen innerhalb des Zeitraums wiederum ordnungsgemäß erfüllt, kannst du im Anschluss daran sowohl den Bonusbetrag als auch die damit erzielten Gewinne auszahlen. Insgesamt lässt sich das Angebot somit als attraktiv bezeichnen, was vor allem mit der geringen Mindestquote von nur 1,40 zu tun hat.

Im Schnelldurchlauf zum Unibet Bonus

Wir haben für dich hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst, wie genau du dir den Unibet Bonus sichern kannst:

  1. Kostenloses Wettkonto bei Unibet anlegen
  2. Bonus im Mitgliederbereich aktivieren
  3. Ersteinzahlung durchführen
  4. 100% bis zu 100 Euro Bonus erhalten
  5. Umsatzbedingungen für die Auszahlung meistern

Das Unibet Sportwetten Angebot im Überblick

Wer wissen möchte, wo er seinen Unibet Bonus genau einsetzen kann, der ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir haben nämlich auf einen umfangreichen Blick auf das Wettangebot des Buchmachers geworfen und dabei neben den Wetten auch die Quoten, das Live-Angebot oder die mobilen Wetten unter die Lupe genommen.

Die Unibet Sportwetten

Mit gut 35 Sportarten im Angebot lässt sich das Wettportfolio von Unibet als umfangreich bezeichnen. Der Buchmacher setzt hier auf eine ganz bunte Mischung und stellt neben prominenten Sportarten auch zahlreiche Exoten und sogar Wetten auf nicht-sportliche Veranstaltungen zur Verfügung. Als prägend kann das Angebot im Bereich der Fußball Wetten bezeichnet werden, worauf wir im weiteren Verlauf aber noch genauer eingehen. Abgesehen vom Spiel mit dem runden Leder kann zudem auf Tennis bei allen WTA- und ATP-Turnieren, den Grand Slams oder Turnieren wie dem Davis Cup gewettet werden. Darüber hinaus lassen sich bei den Schweden aber auch Wetten im Handball, Cricket, Eishockey, den eSports, Basketball, Volleyball, Badminton, Australian Rules, Football, Motosport oder Darts platzieren. Zu den nicht-sportlichen Veranstaltungen zählen beim Wettanbieter wiederum zum Beispiel politische Wahlen oder Ergebnisse in Fernseh-Shows.

Fußball Wetten bei Unibet

Auch im kühlen Skandinavien liegt der Fokus im Portfolio eindeutig auf de heißen Duellen auf den Fußballplätzen dieser Welt. Du kannst natürlich in erster Linie zum Beispiel auf Wettbewerbe wie die Bundesliga, zweite Bundesliga, Premier League, LaLiga, Serie A oder Ligue 1 wetten. Zusätzlich dazu selbstverständlich auf die EM, WM, Champions League, Europa League oder alle relevanten Pokalwettbewerbe in den großen Nationen. Abgesehen davon stehen bei Unibet aber auch Regionen wie Costa Rica, Gibraltar, Kamerun, Bulgarien, Brasilien oder Belgien bereit, so dass wir hier insgesamt von einem richtig breiten Fußballangebot sprechen können. Überzeugend ist der Wettanbieter dabei übrigens auch in der Tiefe unterwegs. Möchtest du beispielsweise auf eine Partie in der Bundesliga wetten, stehen dir rund 180 Wettoptionen für jede Veranstaltung zur Verfügung. Kurz gesagt: Hier bleiben keine Wünsche offen.

Die Quoten

Ebenfalls einen großen Anteil an der Beliebtheit des Wettanbieters haben die Wettquoten bei Unibet. Die Schweden sind auf einem mehr als anständigen Niveau unterwegs und stellen ihren Tipper einen Quotenschlüssel von rund 94 Prozent zur Verfügung. Das heißt für dich: Speziell in den klassischen Wett-Sportarten wie dem Fußball oder Tennis kannst du richtig starke Quoten mitnehmen, die oftmals zahlreiche Konkurrenten in den Schatten stellen können. Aber auch in den etwas unbekannteren Wettbewerben liefert Unibet noch immer einen guten Schnitt, der sich jederzeit sehen lassen kann.

Live Wetten

Einen Livewetten-Bereich stellt Unibet natürlich ebenfalls zur Verfügung. Dieser kann sogar als besonders stark und als eine der großen Stärken des Wettanbieters bezeichnet werden. Das Live-Center punktet zum Beispiel durch ein ansprechendes Design und eine gute Übersicht. Selbst Neulinge finden sich hier direkt zurecht und können dank des gut aufgebauten Menüs problemlos durch die laufenden Veranstaltungen springen. Der wohl größte Pluspunkt allerdings findet sich in der Einzel-Ansicht, wo die Schweden für viele Veranstaltungen Live-Streams anbieten. Du kannst die Spiele also direkt beim Bookie verfolgen und musst dafür keine zusätzlichen Kosten einplanen. Sollten für eine Partie keine Streams angeboten werden, stehen dir trotzdem umfangreiche Statistiken und eine grafische Animation des Spielverlaufs zur Verfügung.

Das Wettangebot im Live-Center lässt sich im Prinzip mit dem Angebot aus dem Pre-Match-Bereich vergleichen, lediglich ein paar Disziplinen fallen hier weg. In der Tiefe aber stehen auch hier rund 180 Wettoptionen in den bekanntesten Wettbewerben bereit, so dass der Eindruck insgesamt richtig überzeugend ausfällt.

Unibet und das mobile Wetten

Möchtest du den Unibet Bonus effektiv für die Auszahlung freispielen, kann die mobile App des Anbieters eine große Hilfe sein. In dieser genießt du Zugriff auf das gesamte Wettangebot der Schweden, gleichzeitig kannst du auch Extras wie den Bonus oder die Live-Streams in Anspruch nehmen. Überzeugend: Der Aufbau der Unibet App ist intuitiv, so dass du auch ohne vorherige Erfahrung direkt in das Wettprogramm einsteigen kannst – und das ganz ohne Orientierungsprobleme.

Angeboten wird die mobile App in unterschiedlichen Varianten. Mit jedem Endgerät kannst du zum Beispiel auf die mobile Web-App zurückgreifen, welche einfach im Browser deines Smartphones oder Tablets geöffnet wird. Visierst du hier die Webseite von Unibet an, wird diese in einer optimierten Variante dargestellt und du kannst ohne Einschränkungen das Angebot der Schweden nutzen. Besitzt du ein Gerät von Apple, kannst du alternativ sogar eine Unibet App im App Store herunterladen und dann deine Wetten platzieren. Nutzer mit einem Android-Gerät können ebenfalls einen Download durchführen, nur wird dieser über eine externe Quelle durchgeführt. Zusätzliche Kosten müssen bei der Nutzung des Angebots auf mobilen Wege nicht befürchtet werden.

Fazit zum Unibet Bonus für Neukunden

Ganz ohne einen Unibet Gutscheincode oder Unibet Promo Code kommst du hier als Neukunde zu deinem zusätzlichen Wettguthaben. Der Buchmacher stellt dir einen klassischen Einzahlungsbonus zur Verfügung, den du mit deiner ersten Einzahlung auf das Konto aktivieren kannst. Angenehm: Es müssen keinerlei Umsatzbedingungen für den Erhalt der Bonussumme erfüllt werden. Diese greifen stattdessen erst dann, wenn es an die Erfüllung der Umsatzbedingungen für die Auszahlung des Betrags geht. Hier geht Unibet aber einen fairen Weg, was sich vor allem an der geringen Mindestquote von nur 1,40 erkennen lässt. Der maximale Zeitraum von 30 Tagen für die Freischaltung ist „handelsüblich“ und kann ebenfalls als angenehm zu überspringende Hürde bezeichnet werden. Kurz gesagt: Wir sprechen über ein enorm attraktives Bonusangebot, welches für erfahrene Tipper und unerfahrene Neulinge gleichermaßen interessant ist.

Unibet Logo
Bonuscode *****
Hier den Unibet Bonus

Unser Testergebnis
91 von 100 Punkten