Betfair Erfahrungen & Test 2019

Detaillierter Test 2019
89/100
Vielleicht hat der eine oder andere Wett-Fan bereits Betfair Erfahrungen sammeln können. Das wäre jedenfalls nicht überraschend, denn der Buchmacher war vor vielen Jahren schon einmal in Deutschland aktiv. Damals allerdings als Wettbörse, die ihren Dienst aufgrund der eingeführten Wettsteuer in Deutschland quittieren musste. Mittlerweile ist der Traditionsbuchmacher mit festen Quoten zurück in der Bundesrepublik und kann durchaus als beliebte Anlaufstelle bezeichnet werden. Aber was sind die Gründe dafür? Wir haben nachfolgend einmal genauer hingesehen und gecheckt, was für oder gegen Betfair spricht.

Betfair im Test

Unser Testergebnis
89/100
Hier zum Anbieter

Stärken

  • Prominenter Anbieter
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • Bis zu 100€ Bonus für Neukunden
  • PayPal & weitere bekannte Zahlungsmethoden
  • Hohe Limits
  • Gebühren für einige Zahlungen

Betfair Sportsbook im Test:

Der Wettanbieter im ausführlichen Check

Gleich vorweg können wir festhalten, dass es mehrere gute Argumente gibt, die im Betfair Test für den Wettanbieter sprechen. Du kannst zum Beispiel aus verschiedenen beliebten Zahlungsmethoden wählen und hier unter anderem auf das eWallet von PayPal zurückgreifen. Darüber hinaus stellt die Betfair für die Livewetten in vielen Wettbewerben Live-Streams zur Verfügung, arbeitet mit einem guten Quotenschlüssel und packt regelmäßig Promotionen auf den Tisch. Wo aber auch eventuell noch mögliche Schwächen verborgen liegen, wollen wir im Folgenden Testbericht natürlich ebenfalls nicht verheimlichen.

Betfair Sportsbook mit allen beliebten Disziplinen

Das Wettangebot von Betfair lässt sich als sehr fokussiert bezeichnen. Der britische Bookie verzichtet auf die absoluten Exoten wie zum Beispiel Bandy und legt den Fokus stattdessen vor allem auf die prominenten und beliebten Sportarten dieses Planeten. Im Detail sind hier so rund 30 verschiedene Disziplinen zu finden, zu denen neben Surfen oder Netball auch Handball, eSports, Basketball, Kampfsport, Boxen, Floorball, Hunderennen, Radsport, Tennis, Rugby, Tischtennis oder Australian Rules gehören. Fußball ist natürlich ebenfalls im Angebot zu finden und kann im Betfair Sportsbook sogar als die wichtigste Sportart bezeichnet werden. In dieser Hinsicht folgen die Briten also klar dem Trend der Branche, denn fast überall ist Fußball die klare Nummer Eins im Angebot.
Betfair Erfahrungen
Betfair Wettangebot
Wählen kannst du beim Fußball zwischen Wettbewerben aus zahlreichen Nationen. Natürlich sind die großen Fußballnationen wie Deutschland, England, Spanien, Italien oder Frankreich allesamt im Portfolio zu finden. Darüber hinaus kannst du aber auch auf Fußballspiele in Kenia, Hongkong, Jordanien, Jamaika, Israel, Kuwait oder zig anderen Nationen wetten. In den meisten Fällen fokussiert sich das Angebot auf die oberen Profiligen und Pokalwettbewerbe. In Deutschland ist aber zum Beispiel auch die Oberliga mit von der Partie. Wählen kannst du bei einem Spiel in den Top-Ligen zwischen rund 150 Wettoptionen. Auch aus diesem Blickwinkel kann sich das Betfair Sportsbook also sehen lassen.

Schriftlich werden Fragen beantwortet

Für die schnelle Hilfe beim Wettanbieter können wir dir nach unseren Betfair Erfahrungen den Hilfe-Bereich ans Herz legen. Hier findest du zahlreiche Kategorien, in denen die häufigsten Fragen der Wettkunden beantwortet werden. Bequem: Du kannst eine Suchfunktion nutzen, gleichzeitig werden auch die Top-Fragen der Kunden angezeigt. Findest du trotzdem keine Antwort, kannst du dich direkt an den Support wenden. Dieser steht ausschließlich schriftlich zur Verfügung, im Detail kannst du die Mitarbeiter per E-Mail und Live-Chat erreichen. Per Mail ist das rund um die Uhr möglich, die Antwortzeit liegt bei rund acht Stunden. Der Betfair Sportsbook Chat wiederum bringt dich deutlich schneller zu Antwort und steht zwischen 10 und 19 Uhr zur Verfügung. Wichtig: Es kann nicht immer garantiert werden, dass für die Kunden von Betfair Deutschland ein deutschsprachiger Support im Chat greifbar ist. Teilweise muss hier also auf die englische Sprach ausgewichen werden.

Seriöse Anlaufstelle für deine Wetten

Die Gründung von Betfair geht auf das Jahr 1999 zurück. Wir sprechen hier also keinesfalls über einen Branchen-Neuling, der sich möglicherweise schon nach kurzer Zeit wieder aus dem Staub macht. Vielmehr ist Betfair ein angestammter Buchmacher, der noch immer die größte Wettbörse der Welt betreibt und sich so auch bis zu einer Notierung an der Londoner Börse hochgearbeitet hat. Natürlich geht das nur, weil alle gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien eingehalten werden. Lizenziert ist der Bookie zum einen in der Heimat durch die britischen Behörden, zum anderen aber auch auf Malta durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde. Zwei deutliche Statements, die aussagen, dass du dir hier keine Gedanken um die faire Behandlung deiner Person machen musst. MGA LIzenz Darüber hinaus spricht noch viel mehr für den Anbieter. Deine Daten werden zum Beispiel mit einem SSL-Schutz gesichert und nur verschlüsselt übertragen. Zusätzlich dazu bekommst du via Betfair Hilfe, falls die Einsätze und Wetten Überhand nehmen sollten. Unterstrichen wird der seriöse Auftritt übrigens auch durch Partnerschaften. Betfair ist als Partner vom FC Barcelona, Juventus Turin und dem FC Arsenal aktiv. Drei echte Schwergewichte des internationalen Fußballs, die keinesfalls mit einem illegalen oder unseriösen Anbieter zusammenarbeiten würden.

Kleine, aber äußerst feine Auswahl

Betfair Sportsbook verzichtet darauf, seinen Kunden überschüssige Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen und konzentriert sich im Portfolio stattdessen auf einige wenige, aber enorm beliebte Zahlungsmethoden. Einzahlen kannst du nach unseren Betfair Erfahrungen zum Beispiel via Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Paysafecard, Skrill , Sofortüberweisung, Apple Pay, Giropay und Neteller. Beachten musst du den Mindestbetrag für Einzahlungen. Diese variiert und liegt je nach Option zwischen sieben Euro (PayPal) und 15 Euro. Schade: Mit Ausnahme von Skrill, Neteller und der Banküberweisung werden bei allen Einzahlungen Gebühren zwischen 1,5 Prozent und 2,5 Prozent erhoben. MasterCard Paysafecrad SkrillNeteller Bei der Auszahlung vom Wettkonto kannst du die Gebühren größtenteils umgehen, zudem liegt der Mindestauszahlungsbetrag bei PayPal zum Beispiel nur bei einem einzigen Euro. Die Banküberweisung wiederum verlangt mindestens 30 Euro, gleichzeitig wird bei der Banküberweisung auch eine Pauschalgebühr von fünf Euro fällig. Die restlichen Zahlungsmethoden können gebührenfrei genutzt werden. Nutzen musst du allerdings immer eine der Auszahlungsmethoden, mit der du im Vorfeld auch schon eine Einzahlung durchgeführt hast.

Bis zu 100 Euro Sportwetten Bonus schnappen

Damit du es dir als neuer Kunde bei Betfair Sportsbook gleich richtig gemütlich machen kannst, stellt dir Betfair einen Willkommensbonus zur Verfügung. Diesen kannst du durch deine erste Einzahlung aktivieren, wobei die Einzahlung selber aber keine direkte Auswirkung auf die Bonussumme hat. Zunächst einmal ist wichtig, dass du bei der Kontoeröffnung den Bonus Code „ZSSOBA“ nutzt, da der Neukundenbonus ansonsten nicht aktiviert werden kann. Ist das geschehen, kannst du anschließend die Einzahlung durchführen und deine Wetten platzieren. Genau die sind dann auch für den Bonusbetrag zuständig, der maximal bei 100 Euro liegen kann. Wie genau du dir den Bonus sicherst, erfährst du im Folgenden.
Betfair Logo
Bonuscode *****
Hier den Betfair Bonus Einlösen
Betfair schreibt dir immer dann eine Gratiswette im Wert von 20 Euro als Betfair Bonus gut, wenn du zehn Einzelwetten mit einem Einsatz von mindestens zehn Euro und Quoten von je mindestens 1,50 platziert hast. Hast du also mindestens 50 Euro auf fünf dieser Wetten verteilt und platziert, wird dir unabhängig vom Ausgang der Wetten eine Freiwette im Wert von 20 Euro gutgeschrieben. Nutzen kannst du das Angebot fünf Mal, so dass der Bonusbetrga auf maximal 100 Euro angehoben werden kann. Wichtig: Ein Block aus fünf Wetten muss immer innerhalb von siebe Tagen platziert werden. Zudem hast du insgesamt bei Betfair Deutschland nur maximal 30 Tage Zeit, um dir alle Freiwetten zu sichern. Die Freiwetten selber können beliebig eingesetzt werden, wobei du im Programm von Betfair Sport aber auf Mindestquoten von 1,20 achten musst. Werden dann Gewinne mit den Gratiswetten eingefahren, kannst du diese ohne weitere Umsatzbedingungen oder ähnliches auszahlen.

Dank möglicher Millionengewinne starke Betfair Erfahrungen

Auch wenn in der Praxis nur die wenigsten Tipper wirklich nah an die Gewinnlimits der Buchmacher herankommen, ist es schön zu wissen, dass im Fall der Fälle ein richtig satter Gewinnbetrag verbucht werden könnte. Genau das ist bei Betfair der Fall, denn mit Blick auf die Gewinnlimits gehört der Bookie zu den besten Adressen im Wettanbieter Vergleich. Unterschieden wird hier in erster Linie zwischen den einzelnen Sportarten und den Wettmärkten. Wettest du beispielsweise in der Bundesliga auf den Sieger einer Partie, kannst du bis zu einer Million Euro mit deinem Wettschein einkassieren. Bei Wetten in der 2. Bundesliga sind immerhin noch bis zu 250.000 Euro pro Wettschein möglich.
Betfair Erfahrungen
Betfair Wettquoten
Erfreulich ist zudem, dass Betfair trotz seines geänderten Geschäftsmodells noch immer starke Quoten präsentieren kann. Diese sind zwar nicht mehr ganz auf dem Niveau der Wettbörse anzusiedeln, dennoch kannst du dir im direkten Vergleich mit der Konkurrenz bei Betfair Deutschland oft richtig gute Quoten sichern.

Betfair Sportsbook: Gute Auswahl, abgerundet durch Live-Sreams

Auch das Livewetten-Center kann bei Betfair Sportsbook als umfangreich bezeichnet werden. Der Buchmacher deckt fast alle Sportarten aus dem Pre-Match-Bereich ab, lediglich die richtigen Exoten oder Sportarten, wo sich Livewetten gar nicht anbieten lassen, sind hier nicht anzutreffen. Der Livewetten-Bereich ist enorm kompakt gehalten, gleichzeitig aber trotzdem übersichtlich. Du kannst die einzelnen Ligen und Wettbewerbe immer sofort erkennen, zudem werden schon in der Konferenz-Ansicht Wettquoten und Ergebnisse präsentiert. Gehst du auf ein Spiel in der Einzelansicht, wird dies mit grafischen Animationen dargestellt, wodurch die Wettabgabe erleichtert wird. Zusätzlich dazu präsentiert der Wettanbieter Live-Streams für viele Wettbewerbe und kann damit das Niveau dieses Bereichs noch einmal deutlich anheben. Das Betfair Deutschland Quotenniveau bleibt auch während der Events stabil, gleichzeitig kannst du dich nach unseren Betfair Erfahrungen auf eine reibungslose und problemlose Abwicklung der Wetten freuen. Kurzum: Dieser Bereich gehört auf jeden Fall zu den Stärken des Wettanbieters.

Unterschied zwischen Brutto- und Nettogewinn

Betfair und die Wettsteuer haben bekanntlich eine ganz besondere Beziehung. Das Angebot als Wettbörse stellen die Briten in Deutschland auf Grund der Wettsteuer nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen wird mit festen Quoten gewettet, wobei aber auch hier das Thema Steuer wieder wichtig ist. Betfair muss die Wettsteuer in Deutschland zahlen, trägt diese Kosten aber nicht immer spürbar an dich weiter. Unterschieden wird zwischen einem Bruttogewinn und einem Nettogewinn, so dass der Steuerabzug in Höhe von fünf Prozent also anhand der Bruttogewinnsumme berechnet wird. Diese wird um fünf Prozent gemindert. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, siehst du im folgenden Beispiel. Platzierst du bei Betfair eine Wette mit einem Einsatz von 50 Euro auf eine Quote von 2,00, würde der Bruttogewinn dieser Wette bei genau 100 Euro liegen. Allerdings wird dieser Bruttogewinn um fünf Prozent gemindert. Heißt: Es werden fünf Euro (fünf Prozent von 100 Euro) abgezogen. Die Nettoauszahlung liegt somit bei 95 Euro. Solltest du deine Wette verloren haben, musst du aber keine Steuer nachträglich bezahlen.

Uneingeschränkt möglich

Wenn du Lust hast, deine Sportwetten auch von unterwegs aus zu platzieren, kannst du hierfür auf die Betfair App zurückgreifen. Diese steht in ganz unterschiedlichen Varianten zur Verfügung und kann mit oder ohne vorherigen Software-Download genutzt werden. Solltest du ein iPhone oder ein anderes Gerät von Apple besitzen, kannst du die Betfair App bequem im App Store herunterladen. Natürlich vollkommen kostenlos. Ähnlich sieht es bei Android-Nutzern aus, wobei diese den Download jedoch über eine externe Quelle durchführen müssen. Auch das ist aber wieder ganz ohne zusätzliche Kosten möglich. Die dritte Variante im Bunde ist die Web-App. Hier sparst du dir den Download und kannst mit jedem Endgerät einfach eine optimierte Webseite ansteuern.
Betfair Erfahrungen
Betfair Mobil
In allen drei Varianten präsentiert dir Betfair das gesamte Portfolio. Du kannst also alle Wettmärkte nutzen, gleichzeitig aber auch Promotionen und Features wie das Cash-Out oder den Neukundenbonus nutzen. Die App ist nach unseren Betfair Erfahrungen somit uneingeschränkt zu empfehlen und lässt sich definitiv als richtig starke Alternative zum Desktop-Angebot bezeichnen.

Viel zu erleben und zu testen

Betfair Sportsbook hält auch für bestehende Kunden mehrere Features und Promotionen im Angebot bereit. Nutzen kannst du zum Beispiel einen Quotenboost, mit dem die Gewinne bzw. Wettquoten deutlich erhöht werden können. Darüber hinaus stehen die die Cash-Out-Funktion und der Kombi-Edge zur Verfügung. Bei Letzterem handelt es sich um eine Wett-Versicherung, mit der du deinen Einsatz zurückbekommst, falls die Kombiwette verloren ging. Zusätzlich dazu finden sich immer wieder Promos wie Freiwetten, Wettgutscheine oder ähnliches beim Anbieter. Attraktiv ist das Betfair Deutschland Portfolio aber auch bei einem Blick „über den Tellerrand“. Heißt: In die anderen Produktkategorien. Betfair stellt auch einen Casino-Bereich mit mehreren hundert Spielen, ein Live-Dealer-Casino, Poker, Arcarde-Spiele und sogar Bingo zur Verfügung. Hier geht es also bunt zur Sache.

Betfair Fazit

Schön, dass Betfair Deutschland wieder bedient

Als Betfair Sportsbook Gesamtfazit lässt sich sagen, dass die Rückkehr von Betfair für den deutschen Markt definitiv eine Bereicherung bedeutet. Du kannst hier mit zahlreichen beliebten Zahlungsmethoden einzahlen und neben PayPal zum Beispiel auch Apple Pay, Skrill oder Neteller nutzen. Zusätzlich wartet ein toller Willkommensbonus, der mit einem eigenwilligen, aber fairen Bonusmodell ausgestattet ist. Positive Betfair Erfahrungen konnten wir zudem mit den maximalen Gewinnlimits und den Promotionen für die Bestandskunden sammeln. Der Kundensupport ist ebenfalls flexibel erreichbar, für Livewetten werden sogar Streams angeboten. Hier bleibt also wirklich kein Auge trocken.

Die Vorteile von Betfair in der Zusammenfassung

  • Prominenter Anbieter
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • Bis zu 100€ Bonus für Neukunden
  • PayPal & weitere bekannte Zahlungsmethoden
  • Hohe Limits
Autor: tippinsider.com
Unser Testergebnis
89/100
Hier zum Anbieter
100€
BONUSCODE ******
ZUM ANBIETER
AGB gelten, 18+